Tom Schilling berichtet von schmerzhafter Erfahrung im Rammstein-Konzert

Tom Schilling

Den Besuch eines Konzertes der Rockband Rammstein im Alter von 14 Jahren hat Schauspieler Tom Schilling vor allem als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" wahrgenommen. Wegen seiner Größe von damals "höchstens 1,40 oder 1,50 Meter" sei er früh gekommen, damit er in der ersten Reihe stehen konnte, erzählte der 35-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag. Die Menge habe ihn dann von hinten gegen die Absperrung gedrückt.

"Damals ging noch viel mehr Schweine-Pogo ab mit den großen Wellen nach vorne", sagte Schilling. "Mir haben die Ordner angeboten, mich rauszuziehen, damit ich das Konzert von der Bühnengasse aus sehen kann, aber dafür war ich zu stolz, das wollte ich nicht."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen