Vor Topspielen: Bayern-Frauen feiern Kantersieg in Köln

Die Fußballerinnen von Bayern München bleiben Bundesliga-Spitzenreiter VfL Wolfsburg auf den Fersen. Vor dem Gipfeltreffen am kommenden Samstag siegten die Münchnerinnen beim abstiegsgefährdeten 1. FC Köln souverän mit 5:0 (5:0). Somit geht der Vizemeister mit zwei Punkten Rückstand in das direkte Duell mit den Wölfinnen. Der Titelverteidiger hatte den 15. Spieltag ebenfalls mit einem 5:0 (1:0) gegen Schlusslicht Turbine Potsdam am Vortag eröffnet.

Die Nationalspielerinnen Klara Bühl (22./37.), Sydney Lohmann (11.), Lina Magull (28.) und Maximiliane Rall (45.) sorgten mit ihren Toren vor 2386 Fans für eine gelungene Bayern-Generalprobe für die erste K.o.-Runde der Champions League. Dort steht für die Münchnerinnen am Dienstag (18.45 Uhr/DAZN) in der Allianz Arena das Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Arsenal an.