Tote durch neue Erdrutsche in Kolumbien

Nach heftigen Regenfällen sind bei Erdrutschen in der westkolumbianischen Stadt Manizales mindestens 16 Menschen ums ...

Nach heftigen Regenfällen sind bei Erdrutschen in der westkolumbianischen Stadt Manizales mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden wurden 75 Häuser zerstört, 400 Familien konnten in Sicherheit gebracht werden.

Die Stadt...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

  • Melania Trump: Schadensbegrenzung an US-Grenze geht nach hinten los
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Melania Trump: Schadensbegrenzung an US-Grenze geht nach hinten los

    Mit einem Überraschungsbesuch in einem Kinder-Aufnahmezentrum in Texas wollte Melania Trump eigentlich Mitgefühl zeigen. Doch die meisten Beobachter nehmen ihr die Nummer nicht ab. Ein Kleidungsstück, das die First Lady bei dem Termin trug, gibt zudem Rätsel auf.

  • Hundeschmaus in China
    Nachrichten
    AFP

    Hundeschmaus in China

    Das chinesische Yulin kommt mal wieder auf den Hund: In der Stadt wird seit Donnerstag das jährliche Hundefleisch-Festival gefeiert. Weil das Fleisch als Delikatesse gilt, landen nach Angaben von Tierschützern tausende von Hunden auf den Schlachtbänken und dann im Topf oder auf dem Grill. Das Verspeisen von Hunden gilt in der Provinz Guangxi als Tradition zum Sommeranfang. In Yulin wurde das Festival 2009 ins Leben gerufen.

  • Ausbau des Havelradwegs: Kilometerlange Umleitung im Spandauer Süden
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Ausbau des Havelradwegs: Kilometerlange Umleitung im Spandauer Süden

    Weil ein Radweg ausgebaut wird, wird die Gatower Straße ab Juli einspurig. Autofahrer müssen die Stelle bis zu 14 Kilometer umfahren.

  • Kontrovers, bizarr, explosiv: Die Faszination Rammstein
    WENN

    Kontrovers, bizarr, explosiv: Die Faszination Rammstein

    Atemberaubende Bühnenspektakel mit Pyro-Technik, eine Ästhetik des Absurden und Lyrics, die unter die Haut gehen – Rammstein fasziniert Fans auf der ganzen Welt. Nun soll das neue Album der deutschen Rockband auf den Markt kommen. Grund genug, ein Blick auf das Phänomen Rammstein zu wagen.

  • Deutlicher Personalzuwachs bei Polizei, Kitas und Hochschulen
    Nachrichten
    AFP

    Deutlicher Personalzuwachs bei Polizei, Kitas und Hochschulen

    Mehr Beschäftigte bei der Polizei, in Kitas und Hochschulen: Im Öffentlichen Dienst arbeiteten Mitte 2017 rund 4,74 Millionen Menschen und damit 47.500 oder 1,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Der Deutsche Gewerkschaftsbund hält die Personalausstattung mit Blick auf die Zukunft dennoch für unzureichend.

  • Messerstecherei : Streit unter Clans: Neue Details zu Angriff in der City West
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Messerstecherei : Streit unter Clans: Neue Details zu Angriff in der City West

    Nach dem Messerangriff am Adenauerplatz am Donnerstag nennt die Polizei neue Details. Zwei bekannte Großfamilien sollen beteiligt sein.

  • Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
    Nachrichten
    dpa

    Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional

    US-Präsident Donald Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Die meisten Nutzer verfassen ihre Tweets am Tagesanfang eher rational und sachlich. Erst am Abend kommen mehr Gefühle ins Spiel, sagen Forscher. US-Präsident Donald Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Die meisten Nutzer verfassen ihre Tweets am Tagesanfang eher rational und sachlich. Erst am Abend kommen mehr Gefühle ins Spiel, sagen Forscher.

  • Der argentinische Fluch: Fünf Trainer, keine Siege
    Zoomin.tv

    Der argentinische Fluch: Fünf Trainer, keine Siege

    Argentinien stellt ganz klar die meisten Trainer bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft. Bislang ist allerdings keiner von ihnen erfolgreich gewesen.

  • Viva wird eingestellt: 25 Jahre Kultsender gehen zu Ende
    Nachrichten
    Yahoo Stars Deutschland

    Viva wird eingestellt: 25 Jahre Kultsender gehen zu Ende

    Es ist offiziell! Am 1. Januar 2019 wird der Musiksender Viva eingestellt. Nach 25 Jahren cooler Musikvideos, berühmter Gäste und besonderer Unterhaltungsformate verabschiedet sich der 90er-Kultsender Anfang kommenden Jahres vom Bildschirm. Anlass genug, einen Blick in die schräge, bunte und vor allem oft laute Welt von 25 Jahren Viva zu werfen.

  • Beim Anschnallen auf korrekte Gurthöhe achten
    Nachrichten
    dpa

    Beim Anschnallen auf korrekte Gurthöhe achten

    Der Griff zum Gurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine - wie sitzt der Lebensretter aber richtig und was für Fehler können Autofahrer dabei machen? Der Griff zum Gurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine - wie sitzt der Lebensretter aber richtig und was für Fehler können Autofahrer dabei machen?

  • Neuer Citroën Berlingo im Test
    Nachrichten
    motor1

    Neuer Citroën Berlingo im Test

    Massig Raum für Menschen und Material auf wenig Länge

  • Podcast "Molle und Korn": Fahrradweg an der Karl-Marx-Allee - Was soll das denn?
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Podcast "Molle und Korn": Fahrradweg an der Karl-Marx-Allee - Was soll das denn?

    Die Karl-Marx-Allee wird umgebaut, gestärkt wird der Radverkehr. "Warum gerade hier?", fragen sich Emina Benalia und Sebastian Geisler.

  • WM 2018: Sturmflaute: "Wir müssen das Offensivspiel forcieren"
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    WM 2018: Sturmflaute: "Wir müssen das Offensivspiel forcieren"

    Vor dem Spiel gegen Schweden: Auch in der deutschen Offensive hapert es noch. Erste Stimmen fordern den Einsatz von Gomez.

  • Google bringt eigene Podcast-App für Android
    Nachrichten
    dpa

    Google bringt eigene Podcast-App für Android

    Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der Nutzerinteressen punkten. Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der Nutzerinteressen punkten.

  • Nachrichten
    AFP

    Armutsrisiko für Geringverdiener trotz Rekordbeschäftigung nicht gesunken

    Trotz des Rekordstands bei der Beschäftigung ist das Armutsrisiko für Geringverdiener in Deutschland nicht gesunken. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Grünen- Anfrage hervor, aus der die "Rheinische Post" am Freitag berichtete. Demnach betraf die Armutsrisikoquote 2016 wie schon seit dem Jahr 2011 weiter 7,7 Prozent der Erwerbstätigen.

  • Deutsche Bank besteht US-Stresstest
    Nachrichten
    AFP

    Deutsche Bank besteht US-Stresstest

    Die 35 größten Banken in den USA verfügen nach Einschätzung der Notenbank Federal Reserve (Fed) über genügend Reserven, um selbst eine schwere weltweite Rezession zu verkraften. Selbst bei einem Einbruch der Konjunktur und einem Anstieg der Arbeitslosigkeit auf zehn Prozent könnten die Kreditinstitute noch immer Geld an Unternehmen oder Privathaushalte verleihen, ergab der diesjährige Stresstest der Fed. Auch die US-Tochter der Deutschen Bank liegt demnach im grünen Bereich.

  • Polizei wächst um 6100 Beschäftigte
    Nachrichten
    dpa

    Polizei wächst um 6100 Beschäftigte

    Sicherheit, Ordnung, mehr Überwachung: Eine Kernforderung von sowohl Konservativen wie Populisten heißt: wir brauchen mehr und besser ausgerüstete Polizisten. Ersteres hat sich nun erfüllt. Die Polizei hat im vergangenen Jahr den größten Personalzuwachs seit mehr als 20 Jahren erlebt. Sicherheit, Ordnung, mehr Überwachung: Eine Kernforderung von sowohl Konservativen wie Populisten heißt: wir brauchen mehr und besser ausgerüstete Polizisten. Ersteres hat sich nun erfüllt. Die Polizei hat im vergangenen Jahr den größten Personalzuwachs seit mehr als 20 Jahren erlebt.

  • Generalbundesanwalt warnt vor Anschlägen mit Bio-Waffen
    Nachrichten
    dpa

    Generalbundesanwalt warnt vor Anschlägen mit Bio-Waffen

    Ein Islamist soll einen Anschlag mit einer Biobombe geplant haben. Der Rizin-Gift-Fund von Köln hat aufgeschreckt. Sicherheitsbehörden sehen eine neue Bedrohung durch biologische Kampfstoffe. Ein Islamist soll einen Anschlag mit einer Biobombe geplant haben. Der Rizin-Gift-Fund von Köln hat aufgeschreckt. Sicherheitsbehörden sehen eine neue Bedrohung durch biologische Kampfstoffe.

  • Tanzstück „Exodus“: Sasha Waltz: „Utopien halten uns aufrecht“
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Tanzstück „Exodus“: Sasha Waltz: „Utopien halten uns aufrecht“

    Sasha Waltz probt gerade im Radialsystem ihr neues Tanzstück „Exodus“. Ein Gespräch.

  • Verkehr in Berlin: Koalition streitet über die Zukunft der Berliner S-Bahn
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Verkehr in Berlin: Koalition streitet über die Zukunft der Berliner S-Bahn

    Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) will Fahrzeugflotte und Betrieb trennen. Ihr Ziel: mehr Einfluss für das Land Berlin.

  • "Roseanne"-Spin-off kommt: Stirbt Roseanne Barr jetzt den Serientod?
    Nachrichten
    Yahoo, spot on news

    "Roseanne"-Spin-off kommt: Stirbt Roseanne Barr jetzt den Serientod?

    Es ist offiziell: Das "Roseanne"-Spin-off kommt schon im Herbst - aber ohne Roseanne Barr! Muss die TV-Mama für "The Conners" nun den Serientod sterben?

  • Morgenpost vor Ort: Leserforum zur Sicherheit: „Junge Männer sind ein Problem“
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Morgenpost vor Ort: Leserforum zur Sicherheit: „Junge Männer sind ein Problem“

    Wie sicher ist Berlin? Leser diskutieren mit Experten über Videoüberwachung, kriminelle Clans und gefühlte Unsicherheit.

  • Intel-Chef Krzanich stürzt über Mitarbeiter-Beziehung
    Nachrichten
    dpa

    Intel-Chef Krzanich stürzt über Mitarbeiter-Beziehung

    Intel-Chef Brian Krzanich hatte versucht, den Chip-Riesen aus der Abhähgigkeit vom PC-Markt zu befreien - und war damit nur teilweise erfolgreich. Doch er stürzte nun nicht über geschäftliche Fehlschläge, sondern eine Affäre am Arbeitsplatz. Intel-Chef Brian Krzanich hatte versucht, den Chip-Riesen aus der Abhähgigkeit vom PC-Markt zu befreien - und war damit nur teilweise erfolgreich. Doch er stürzte nun nicht über geschäftliche Fehlschläge, sondern eine Affäre am Arbeitsplatz.

  • Mit einem beherzten Schlag: Sheriff befreit Bär aus Auto
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Mit einem beherzten Schlag: Sheriff befreit Bär aus Auto

    Kalifornien ist das Land der Bären – sogar auf der Flagge des US-Bundesstaates ist einer abgebildet. In einem County der Sierra Nevada musste es nun ein Gesetzeshüter mit dem Wappentier aufnehmen, und zwar mit einem echten.

  • Nachrichten
    dpa

    Ratschläge für den Daten-Nachlass

    Soziale Netzwerke, E-Mail-Konten, Onlinespeicher oder Streamingdienste: Wenn jemand stirbt, bleiben seine Accounts erst einmal bestehen. Angehörige haben dann oft ihre liebe Not, Zugriff zu bekommen - wenn sie überhaupt von den Konten wissen. Soziale Netzwerke, E-Mail-Konten, Onlinespeicher oder Streamingdienste: Wenn jemand stirbt, bleiben seine Accounts erst einmal bestehen. Angehörige haben dann oft ihre liebe Not, Zugriff zu bekommen - wenn sie überhaupt von den Konten wissen.