Toter Mann auf Gehweg in Berlin gefunden - Ermittler gehen von Tötungsdelikt aus

Im Berliner Stadtteil Moabit ist ein toter Mann auf einem Gehweg entdeckt worden. Ein Sicherheitsmitarbeiter fand ihn vor einem Geschäftshaus, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Ermittler gingen von einem Tötungsdelikt aus. (INA FASSBENDER)
Im Berliner Stadtteil Moabit ist ein toter Mann auf einem Gehweg entdeckt worden. Ein Sicherheitsmitarbeiter fand ihn vor einem Geschäftshaus, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Ermittler gingen von einem Tötungsdelikt aus. (INA FASSBENDER)

Im Berliner Stadtteil Moabit ist ein toter Mann auf einem Gehweg entdeckt worden. Ein Sicherheitsmitarbeiter fand ihn am Sonntagmittag vor einem Geschäftshaus, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Manns feststellen.

Die Auffindesituation deute auf ein Tötungsdelikt hin, hieß es von den Ermittlern. Beschlagnahmte Videoaufnahmen hätten diesen Verdacht bestätigt. Eine Obduktion des Leichnams habe aber noch keine endgültigen Erkenntnisse zur genauen Todesursache erbracht. Laut Polizei war der Mann offenbar wohnungslos.

wik/cfm