Eine Tote und Sturmschäden in Berlin und Hamburg

Bei einem schweren Sturm ist eine Autofahrerin in Brandenburg tödlich verletzt worden. Ein Baum sei in der Ortschaft ...

Bei einem schweren Sturm ist eine Autofahrerin in Brandenburg tödlich verletzt worden. Ein Baum sei in der Ortschaft Zäckericker Loose an der polnischen Grenze auf das Auto gestürzt, berichtete ein Sprecher des Polizeipräsidiums.

Aus Brandenburg und anderen Teilen Deutschlands wurden etliche Sturmschäden gemeldet. Es habe Böen mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern gegeben, hieß es vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

In Berlin rückte die Feuerwehr am Nachmittag innerhalb...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen