Ein Toter bei Verkehrsunfall auf der A5 nahe Renchen

·Lesedauer: 1 Min.

Renchen (dpa) - Ein Falschfahrer hat am Freitagabend auf der Autobahn 5 bei Renchen in Baden-Württemberg einen Frontalzusammenstoß verursacht und ist dabei tödlich verletzt worden.

Der Wagen des Mannes prallte gegen einen Sattelzug, der Fahrer starb noch am Unfallort, wie die Polizei Offenburg mitteilte. Der Lkw-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach dem Unfall geriet der Sattelzug in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

Wie die Polizei am Samstagnachmittag meldete, seien die Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen inzwischen vollständig abgeschlossen und alle Fahrstreifen wieder befahrbar.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.