Tour Down Under: Australier Dennis gewinnt zweite Etappe

Lokalmatador Rohan Dennis hat die zweite Etappe der Tour Down Under in Australien gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der 32-Jährige vom Team Jumbo-Visma setzte sich nach 154,8 km von Brighton nach Victor Harbor in einer fünfköpfigen Ausreißergruppe durch. Dennis liegt in der Gesamtwertung nun drei Sekunden vor seinem Landsmann Jay Vine (UAE Team-Emirates).

Bester Deutscher wurde Marius Mayrhofer (Team DSM) mit elf Sekunden Rückstand auf Rang elf. Phil Bauhaus (Bahrain Victorius), der die erste Etappe am Mittwoch gewonnen hatte, verlor am Nettle Hill den Anschluss und kam mit einem Rückstand von 2:13 Minuten als 67. ins Ziel.

Die Tour Down Under findet erstmals seit drei Jahren statt. In den beiden Vorjahren war das Rennen wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Die dritte Etappe führt am Freitag über 116,8 km von Norwood nach Campbelltown, die Rundfahrt endet am Sonntag.