Touristen kehren zum "Grand Canyon Afghanistans" zurück

Der "Grand Canyon Afghanistans" im Hindukusch-Gebirge zieht wieder Besucher an. Nach der Machtübernahme der Taliban blieb der Ausflugsort einige Wochen lang menschenleer.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.