Trägödie in polnischer Mine: Retter von 2. Gas-Explosion überrascht

Sie wollten den Kumpel in 1000 Metern Tiefe zu Hilfe eilen - und gerieten selbst in Lebensgefahr. Mindestens ein Mitglied der Rettungsmannschaften und vier Bergleute wurden unter Tage getötet. Andere schweben aufgrund schwerer Verbrennungen zwischen Leben und Tod.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.