Tragisches Unglück in Österreich - Münchner Familienvater (49) stürzt am Piz Buin in den Tod

AZ

Beim Abstieg vom Piz Buin in Voralberg ist ein Münchner Familienvater ums Leben gekommen. Er stürzte zweihundert Meter in den Tod.

Bregenz - Tragischer Bergunfall in Österreich: In Vorarlberg ist am Samstagmittag beim Abstieg vom Piz Buin ein 49-Jähriger verunglückt und 200 Meter in die Tiefe gestürzt.

Wie die Polizei der AZ bestätigte, handelt es sich bei dem 49-Jährigen um einen Mann aus München.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen