Transfergerücht FC Bayern - Lahm-Nachfolger? FCB interessiert sich für Italiener Conti

AZ

Philipp Lahm will seine letzten drei Einsätze für den FC Bayern genießen, der alte und neue deutsche Meister hält derweil fleißig Ausschau nach personellen Alternativen. Italienische Medien bringen einen Landsmann von Trainer Carlo Ancelotti ins Spiel.

München - Bisher ist es nur ein Transfergerücht. Aber Andrea Conti ist erst 23. Und er ist zum jetzigen Zeitpunkt noch einigermaßen günstig zu haben.

Die halbe Serie A - unter anderem auch die Topklubs Inter Maliand und Juventus Turin - hat den Rechtsverteidiger von Atalanta Bergamo auf dem Zettel. Auch der FC Bayern ist auf den italienischen U-21-Nationalspieler aufmerksam geworden, berichtet Calciomercato. 

Conti kommt aus der Atalanta-Jugend, erlebte in dieser Saison seinen Durchbruch und steht noch bis 2021 beim Tabellenfünften Bergamo unter Vertrag.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen