Transferregel gebrochen: David Beckham steht vor Millionenstrafe

David Beckhams Klub Inter Miami muss eine Rekordstrafe in Höhe von zwei Millionen US-Dollar zahlen. Der Einkauf des französischen Weltmeisters Blaise Matuidi kam dem Fußballklub teuer zu stehen, weil er eine internationale Transferregel verletzte. Die Ironie an der Geschichte: Die Regel wurde wegen Beckham selbst eingeführt.