Transgender schlagen zurück - mit Kampfsport

Laut Aktivisten zählt Brasilien weltweit zu den gefährlichsten Ländern für Transgender und andere sexuelle Minderheiten. In Rio de Janeiro können Teilnehmer einer eigens ins Leben gerufenen Gruppe den Kampfsport Krav Maga lernen, um sich in Gefahrensituationen zu verteidigen - und dem Tod zu entgehen.