Trauer um Peter Baldermann: Langjähriger Chef des Hansa-Theaters ist gestorben

·Lesedauer: 1 Min.

Viele Jahre hat er das Geschäft eines der ältesten Varieté-Theater Deutschlands geführt: Nun ist nach Berichten des „Hamburger Abendblatts“ bekannt geworden, dass Peter Baldermann im Alter von 74 Jahren gestorben ist. Der Theaterchef war zuvor offenbar schwer erkrankt. Der aus Escheburg stammende gelernte Hotel- und Restaurantfachmann fing als Aushilfskellner im Varieté-Theater an und war seit den Siebziger Jahren unter der künstlerischen Leitung seiner Schwiegermutter Telse Grell am Theater beteiligt – auch als Geschäftsführer übernahm er später alle anfallenden Aufgaben. „Wir waren hier immer eine eingeschworene Gemeinschaft –...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo