Trauerfall in der Familie: Daniela Katzenberger zieht sich zurück

Trauerfall in der Familie: Daniela Katzenberger zieht sich zurück

Normalerweise zeigt sich Daniela Katzenberger gerne in der Öffentlichkeit, doch derzeit hält sich die Blondine mit Posts auf den sozialen Netzwerken oder anderen Auftritten zurück. Der Grund: Die Ehefrau von Lucas Cordalis muss einen Trauerfall in der Familie verarbeiten.

Statt lustiger Bilder oder Liebeserklärungen für ihre Tochter Sophia teilte Daniela Katzenberger auf ihrer Facebookseite am Montag eine traurige Nachricht. Das TV-Sternchen schrieb: "Ihr Lieben, heute gab es in unserer Familie einen schlimmen Trauerfall. Der Papa meiner Schwester ist leider plötzlich und völlig unverhofft gestorben."

Schwester Jenny Frankenhauser ist die jüngere Tochter von Danis Mutter Iris Klein, hat aber einen anderen Vater als die 30-jährige Katze.

Weil dieser Schlag die Familie völlig unvorbereitet traf, muss sich Daniela Katzenberger nun Zeit für ihre Schwester nehmen, wie sie weiter wissen ließ: "Ich werde mich ein paar Tage zurückziehen. Ich muss mich jetzt um meine kleine Schwester kümmern und für sie stark sein. Vielen Dank für euer Verständnis."

Die Fans zeigen derweil großes Mitgefühl und sprechen Daniela Katzenberger sowie der ganzen Familie ihr Beileid aus. Einige Follower kennen sogar den Schmerz, den sie jetzt fühlen: "Mein Beileid. Ich kenne aus eigene Erfahrungen, wie schlimm es ist, den Papa zu verlieren und sich nicht mal mehr verabschieden zu können. Tröste sie, so gut es geht. Ich schenke euch Kraft für diese schwere Zeit." Ein anderer User meint: "Mein Beileid und viel Kraft, diesen Verlust zu verarbeiten. Lass Euch Zeit, jeder wird es verstehen, was jetzt am wichtigsten ist."

Die Meldung über den plötzlichen Tod des Familienmitglieds von Daniela Katzenberger kam nur wenige Stunden nachdem sie ihrem Schwiegervater Costa Cordalis auf Facebook zum Geburtstag gratulierte.

Im Video: Warum Katzenberger in ihrer neuen Heimat Mallorca keine Freunde findet

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen