Trauerfeier für Desmond Tutu in Südafrika

Südafrika hat mit einer Trauerfeier Abschied von dem Anti-Apartheid-Kämpfer und Erzbischof Desmond Tutu genommen. Freunde, Familie und Geistliche versammelten sich in der anglikanischen Kathedrale in Kapstadt, um dem Friedensnobelpreisträger die letzte Ehre zu erweisen. Tutu war vor rund einer Woche im Alter von 90 Jahren gestorben. Er hatte die Zeremonie vor seinem Tod bis ins Detail geplant.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.