Trauerfeier für Jan Fedder: Auch diese großen Hamburger wurden im Michel verabschiedet

Er wurde hier getauft, konfirmiert und getraut. Nun wird er hier auch verabschiedet. Am Dienstag verbeugt sich Hamburg mit einer Trauerfeier im Michel vor dem großen Schauspieler Jan Fedder (†64). Mehr als 2000 Gäste werden erwartet, darunter viele Prominente. Lesen Sie hier, von welchen anderen bekannten Persönlichkeiten bereits in Hamburgs Hauptkirche Abschied genommen wurde. 

Altkanzler Helmut Schmidt: Abschied von einem „Giganten“ 

„Wir haben einen Giganten verloren“, sagte der damalige Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) bei der Trauerfeier für Helmut Schmidt (1918-2015). Am 23. November 2015 kamen Spitzenpolitiker und hochrangige Persönlichkeiten in den Michel, um von dem Altbundeskanzler Abschied zu nehmen. Auf dem Altar stand der mit einer Deutschland-Flagge bedeckte Sarg, in der ersten Reihe saßen Schmidts Tochter Susanne und seine Lebensgefährtin Ruth Loah. Insgesamt waren 1800 geladene Gäste zu dem Staatsakt erschienen, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie der damalige Bundespräsident Joachim Gauck. 

Nach dem Trauerakt fand vor dem Michel ein großes militärisches Zeremoniell statt. Soldaten des Wachbataillons waren angetreten. Das Stabsmusikkorps der Bundeswehr spielte das „Lied vom guten Kameraden“, während sich der Sargwagen in Bewegung setzte Richtung Friedhof. Vorne weg: fünf Polizeimotorräder als Ehreneskorte. Rechts und links an der Straße standen Hamburger und applaudierten dem großen Politiker.

Siegfried Lenz: Trauer um den Mann mit der Pfeife

Am 28. Oktober 2014 verabschiedeten sich die Hamburger von dem großen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo