Treffen trotz Corona: Hamburger Polizei löst illegale Shisha-Runde auf

Trotz Corona und der aktuellen „Lockdown“-Regeln haben sich in der Nacht zu Samstag mehrere Männer in einem Verein an der Ahrensburger Straße in Tonndorf getroffen – offenbar zum Shisha-Rauchen und Automaten-Daddeln. Bis die Hamburger Polizei die Runde auflöste. Zivilfahnder waren gegen kurz vor 1 Uhr auf den „01 Adana Sportlertreff e.V.“ aufmerksam geworden: Laut eines Sprechers beobachteten...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo