Trotz Corona: Illegales Glücksspiel: Polizei erwischt Männer in Kulturverein

Dank eines anonymen Tipps hat die Hamburger Polizei am Sonntag eine illegale Glücksspiel-Runde an der Brennerstraße in St. Georg gesprengt. Mehrere Männer sollen in einem Kulturverein um hohe Einsätze gezockt haben – gegen 20 wird nun weiter ermittelt. Zwölf Männer waren gegen 18.30 Uhr aus dem Gebäude gekommen, als erste Polizisten eintrafen. Einer der Männer...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo