Trotz Feuerpause: Stahlwerk Azovstal in Mariupol weiter umkämpft

Russische Streitkräfte sollen in das Stahlwerk Azovstal in Mariupol eingedrungen sein, das meldet das US-amerikanische Institute for the Study of War.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.