Trotz Vorab-Registrierung: Endlose Warteschlangen vorm Corona-Testzentrum am Flughafen

·Lesedauer: 1 Min.

Die Corona-Infektionszahlen in der Hansestadt steigen immer weiter — gleichzeitig nimmt vor allem am Hamburger Flughafen die Nachfrage nach Corona-Tests immens zu. Trotz Vorab-Registrierung beträgt die Wartezeit in der Schlange oftmals um die zwei Stunden. Die Mitarbeiter werden förmlich überrannt. Der Andrang ist wieder größer geworden in den Hamburger Corona-Testzentren. Besonders am Flughafen in Fuhlsbüttel scheint das Ganze aber langsam an die Grenzen des Belastbaren zu kommen. Wie die MOPO erfuhr, mussten sich einige Wartende trotz einer Vorab-Registrierung gut zwei Stunden in die Schlange stellen, bevor ein Rachenabstrich von ihnen gemacht werden konnte. Flughafen Hamburg: Immenser Andrang am Abstrichzentrum Das Abstrichzentrum am Airport kann von jedem aufgesucht werden, der einen Test machen möchte. Betrieben wird es von der Firma „Centogene“,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo