Trump: "Wir hätten die stärkste Grenze aller Zeiten haben können"

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat seinen Nachfolger Joe Biden bei einer Art Wahlkampfauftritt an der mexikanischen Grenze scharf kritisiert. Biden hätte sich nur an den Strand legen und den Bau der Mauer fortschreiten lassen müssen, sagte Trump.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.