Trump spendet Gehalt an Verwaltung der US-Nationalparks

Gleich zu Amtsantritt hatte sich Donald Trump mit der für die US-Nationalparks zuständigen Verwaltungsbehörde angelegt - nun spendet er dem National Park Service (NPS) seine ersten Monatsgehälter. Der Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, übergab am Montag in Washington einen Scheck über 78.333,32 Dollar (73.429,65 Euro) an Innenminister Ryan Zinke, dem der NPS untergeordnet ist.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen