Trump wirft China mangelndes Vorgehen gegen Nordkorea vor

US-Präsident Donald Trump hat China massiv dafür kritisiert, nicht energisch genug gegen die Bedrohung durch Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm vorzugehen. "China hat wenig getan, um zu helfen!", schrieb Trump am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter. US-Außenminister Rex Tillerson will am Samstag nach China reisen, um mit der dortigen Führung über Nordkorea zu sprechen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen