Trumps Schwiegersohn soll Regierungsstelle zum Abbau von Bürokratie leiten

US-Präsident Donald Trump hat seinen Schwiegersohn Jared Kushner mit der Leitung einer neuen Regierungsstelle zum Abbau von Bürokratie beauftragt. "Ich habe dem amerikanischen Volk versprochen, Ergebnisse zu liefern und meine 'Dem-Plan-voraus- und Unterschreitung-des-Budgets-Mentalität' auf die Regierung anzuwenden", zitierte die "Washington Post" am Sonntag den US-Präsidenten. Ziel des neuen Regierungsbüros ist es demnach, Ideen aus der Geschäftswelt auf die Arbeit der Regierung zu übertragen.