Tsitsipas im Achtelfinale von Melbourne

Titelanwärter Stefanos Tsitsipas hat bei den Australian Open souverän den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der 24 Jahre alte Grieche löste seine Drittrundenaufgabe gegen Tallon Griekspoor aus den Niederlanden ohne Probleme und setzte sich in 2:06 Spielzeit mit 6:2, 7:6 (7:5), 6:3 durch.

Tsitsipas hat in Melbourne in den vergangenen beiden Jahren das Halbfinale erreicht, auch 2019 gehörte er zu den besten vier Akteuren des Turniers. Seinem ersten Grand-Slam-Triumph kam der Weltranglistenvierte 2021 bisher am nächsten. Damals gab er eine Zwei-Satz-Führung im Finale der French Open gegen Novak Djokovic noch aus der Hand.