TSV 1860 1:1 gegen Sandhausen - Junglöwe Pongracic feiert "solides Debüt"

P. Mayer

Zweitliga-Debüt im Abstiegskampf? Kein Problem für Marin Pongracic. Der Junglöwe zählte beim enttäuschenden 1:1 gegen den SV Sandhausen am Ostersonntag zu den besten Sechzgern. "Er hat Sicherheit ausgestrahlt, einen guten Ball nach vorne gespielt"

München - Sechzig wird Typen brauchen, wenn es im Saison-Endspurt gegen den Abstieg geht. Ein Youngster hat beim 1:1 gegen den SV Sandhausen eine beeindruckende Bewerbung hinterlassen: Marin Pongracic (AZ-Note 2). Der 19-jährige Innenverteidiger gab sein Profidebüt, weil Felix Uduohkai erkältet ausfiel. Ein Nachteil? Mitnichten.

Pongracic, ansonsten im Kader des Regionalligateams, spielte abgebrüht, hatte 72 Ballaktionen (Top-Wert aller Feldspieler) und schaltete sich immer wieder in die Offensive mit ein.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier