Tunesischer Präsidentschaftsbewerber Karoui aus Haft entlassen

Der tunesische Präsidentschaftskandidat Nabil Karoui ist aus der Haft entlassen worden. Wenige Tage vor der Stichwahl um das höchste Staatsamt verließ der Medienmogul am Mittwoch das Gefängnis nahe der Hauptstadt Tunis, wie ein AFP-Korrespondent berichtete. Karoui war am 23. August wegen des Verdachts der Geldwäsche und der Steuerhinterziehung in Untersuchungshaft genommen worden.