Im Tunnel unterwegs: Pfandsammler bremst S-Bahn aus

Fahrer leitete zwischen Berliner Tor und Hauptbahnhof eine Schnellbremsung ein.

Lebensgefährlicher Leichtsinn! Am Donnerstagnachmittag zwang ein Mann (39) auf den Gleisen zwischen Berliner Tor und Hauptbahnhof einen Zug der Linie S1 zur Schnellbremsung.

Der Mann war im Tunnel unterwegs, offenbar auf der Suche nach Pfandflaschen, wie er später angab. Der Lokführer der herannahenden...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen