Turbine Potsdam holt Kanadierin Culver

Turbine Potsdam hat sich für den Abstiegskampf in der Frauen-Bundesliga personell verstärkt. Die kanadische Verteidigerin Paige Culver kommt vom schwedischen Erstligisten IFK Kalmar und bleibt bis zum Saisonende beim sechsmaligen Meister. Die 25-Jährige hat zuvor auch schon Erfahrung in Frankreich und Italien gesammelt.

Der Traditionsklub aus Brandenburg geht mit nur einem Punkt aus zehn Spielen als Tabellenletzter in die Restsaison. Am 5. Februar (13.00 Uhr/MagentaSport) empfängt Potsdam zum Restart den Vizemeister Bayern München.