TV-Star Ingo Kantorek stirbt bei Autounfall

teleschau

Albtraum auf der A8: Der RTL-II-Star Ingo Kantorek und seine Frau Suzana sind bei einem folgenschweren Autounfall ums Leben gekommen.

Der TV-Darsteller Ingo Kantorek ist tot. Laut übereinstimmenden Berichten von "TAG 24" und "Bild" hat der aus der RTL-II-Serie "Köln 50667" bekannte Laiendarsteller bei einem schweren Autounfall auf der A8 bei Sindelfingen sein Leben verloren. Offenbar befand sich der 44-Jährige gemeinsam mit seiner Frau Suzana (48) auf dem Rückweg aus dem Italien-Urlaub.

Filmpool, die Prdouktionsfirma hinter "Köln 50667", ließ über ihren Sprecher Felix Wesseler gegenüber "Bild" verlautbaren: "Wir sind geschockt und voller Anteilnahme für die Angehörigen. Wir können es selbst noch gar nicht fassen." Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Freitag. So scheint Kantoreks Frau gegen 1.45 Uhr ungebremst auf einen Lkw-Anhänger aufgefahren sein. Das Auto des Ehepaares erlitt einen Totalschaden, Ingo Kantorek starb noch an der Unfallstelle, seine Frau wenige Stunden später im Krankenhaus.

Noch vor vier Tagen postete Kantorek ein Bild von sich und seiner Frau aus dem Urlaub. Unter dem Foto fügte er eine emotionale Liebeserklärung an Suzana an. Die beiden waren 20 Jahre lang liiert.