TV-Tipps am Sonntag

(cg/spot)
·Lesedauer: 2 Min.
"Tatort: Die Amme": Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) (Bild: ARD Degeto/ORF/Prisma Film/Petro Domenigg)
"Tatort: Die Amme": Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) (Bild: ARD Degeto/ORF/Prisma Film/Petro Domenigg)

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Die Amme, Krimi

Anonym wird in den frühen Morgenstunden der Fund einer Toten in einer trostlosen Wohngegend gemeldet. Jana Gruber (Susi Ramberger) ist in ihrem Haus überwältigt und brutal getötet worden. Indizien deuten darauf hin, dass die Frau als Prostituierte gearbeitet und dass sie ein Kind hatte. Doch das Kinderzimmer ist verwaist, von dem Kind, einem zehnjährigen Jungen, fehlt jede Spur. Moritz (Harald Krassnitzer) und Bibi (Adele Neuhauser) ermitteln.

20:15 Uhr, ProSieben, Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich, Komödie

Vor geraumer Zeit haben sich die Jugendfreunde Charlotte (Charlize Theron) und Fred (Seth Rogen) aus den Augen verloren. Sie ist mittlerweile US-Außenministerin und denkt über eine Präsidentschaftskandidatur nach, während er als arbeitsloser Journalist auf bessere Zeiten hofft. Als sich die Wege der beiden erneut kreuzen, holt Charlotte ihn kurzerhand in ihr Team und stellt schnell fest, dass sich Gegensätze tatsächlich anziehen ...

20:15 Uhr, RTL zwei, Der Zoowärter, Komödie

Der Tierpfleger Griffin Keyes (Kevin James) ist ein netter Zeitgenosse, der seine Arbeit im Franklin Park Zoo liebt. Er mag die Tiere, hat aber leider kein Glück mit den Frauen. Er beschließt, sich beruflich zu verändern und einen Job zu suchen, der beim weiblichen Geschlecht höher angesehen ist. Das wiederum alarmiert die Tiere des Zoos, die ihren fürsorglichen Wärter auf keinen Fall verlieren wollen. Sie brechen ihren Schweigeschwur und offenbaren ihm, dass sie sprechen können. Mit Tipps für eine erfolgreiche Balz wollen sie ihrem geliebten Pfleger beibringen, das Herz einer Frau zu gewinnen.

20:15 Uhr, ONE, Jackpot, Krimidrama

Maren (Rosalie Thomass) arbeitet bei einem Abschleppunternehmen. Als sie in einem Wagen eine Tasche mit über 600.000 Euro findet, wird sie auf eine harte Probe gestellt. Ihr Mann Dennis (Friedrich Mücke) muss nach einem Unfall das Laufen von Neuem lernen und ob die Versicherung die Behandlungskosten zahlt, ist ungewiss. Maren gibt der Versuchung nach: Sie nimmt das Geld an sich und will es trotz Dennis' Einwänden auch behalten. Aber es gibt jemanden, der die 600.000 Euro vermisst. Einer, der keine Kompromisse macht, nicht verhandelt und keinen Finderlohn zahlt.

22:15 Uhr, ZDF, Mord im Mittsommer: Vicky, Krimi

Der berühmte Professor für Kinderpsychologie, Carl-Johan Berger (Leif Andrée), wird während einer Feier auf seinem Anwesen erstochen. Vicky (Malin Crépin), Alexanders (Nicolai Cleve Broch) seit Jahren verschollene Frau, wird am Tatort mit einem Messer in der Hand vorgefunden und festgenommen. Alexander Gullmar ist fassungslos darüber, dass seine Frau den Mord an Berger begangen haben soll. Er fragt sich, wo sie all die Jahre war und was sie mit Berger zu tun hatte.