Tag des Notrufs: Liveticker: Brände, Amputationen, Wiederbelebung

Der Liveticker zum „Tag des Notrufs".

Heute ist der „europäische Tag des Notrufs“ – willkommener Anlass für die Hamburger Feuerwehr um mit einem „Twitter-Marathon“ über die Rettungseinsätze in unserer Stadt zu berichten. „Wir werden ein Twitter-Gewitter über die Republik ziehen lassen, wie es das bisher noch nicht gegeben hat“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr auf Twitter. Wir beenden unseren Liveticker vom „Twitter-Gewitter“ jetzt – unten finden Sie eine Auswahl der Tweets zum Nachlesen. 

16:22 Uhr:  Nun wird's wieder ernst: Im Gymnasium Hochrad in Orthmarschen hat ein Regal Feuer gefangen. In Windeseile begibt sich die Feuerwehr zum Tatort.

15.50 Uhr: Die Kollegen in der Leitstelle der Feuerwehr verlieren offenbar auch unter hohem Druck nicht den Spaß an ihrer Arbeit: Zwischendurch posten sie ihre Einsätze auf Plattdeutsch.

15.22 Uhr: Die Kollegen vom Feuerwehr-Magazin bleiben angesichts der brennenden Sauna im Schwimmbad Bondenwald gelassen und titeln: „Die @FeuerwehrHH sorgt gerade für einen kräftigen Aufguß“. Gut ist: Trotz eingestürztem Dach ist vor Ort sowie an der angrenzenden Schule niemand zu Schaden gekommen.

15.03 Uhr: Einsatz am Schwimmbad Bondenwald: Ein Gebäude, in dem sich Saunen befinden, brennt, meterhohe Flammen schlagen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo