Twitter-Nutzer rasten aus: Was es mit der Fischstäbchenpizza von Dr. Oetker auf sich hat

·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Am 1. April soll von Dr. Oetker eine Fischstäbchen-Pizza auf den Markt kommen. Auf Twitter schlägt die Ankündigung hohe Wellen. Auch weil es eine Vorgeschichte gibt.

Die Fischstäbchenpizza wurde seit Jahren in der Twitter-Community gefordert. (Bild: Dr. Oetker)
Die Fischstäbchenpizza wurde seit Jahren in der Twitter-Community gefordert. (Bild: Dr. Oetker)

Pizza mit Fischstäbchen kennen viele als verrückte Kombination aus der Kindheit. Nun bringt Dr. Oetker tatsächlich eine solche Pizza in den Handel. Und das auch noch am 1. April. Zufall – oder doch ein Scherz?

Fischstäbchenpizza: Freude und Skepsis auf Twitter

Auf Twitter überschlagen sich die Reaktionen auf die Ankündigung. Viele flippen aus vor Freude, sehen gar Schlangen vorm Supermarkt:

Andere schaffen schonmal Platz im Tiefkühlfach:

Manch einer will gar vorbestellen:

Andere sind mehr als skeptisch und glauben nicht so recht an die Fischstäbchenpizza. Sie denken an einen Aprilscherz des Unternehmens. Was nicht von ungefähr kommt.

TikTok-Hacks: So lagerst du Gemüse richtig

Denn am 1. April 2020 erlaubte sich Dr. Oetker nämlich genau das: Eine Fake-Ankündigung zur Fischstäbchenpizza. Verständlich, dass die Community nun geteilter Meinung ist.

Bei der Vorgeschichte laufen die Gemüter schon mal heiß:

2018 wurde die Fischstäbchenpizza auf Twitter geboren

Zumal die Idee zu dieser Pizza schon seit mehreren Jahren in der Twitter-Community von Dr. Oetker kursiert. Twitter-Nutzer Stullen-Andreas war 2018 der Erste, der sich eine Fischstäbchenpizza wünschte.

Foodporn: Anzügliches Aldi-Video sorgt für Wirbel

Er traf damit scheinbar einen Nerv in der rund 60.000 Follower zählenden Twitter-Community. Die Fischstäbchenpizza sollte Realität werden – also bekam das Social-Media-Team von Dr. Oetker gehäuft den Wunsch danach serviert. Auch Stullen-Andreas gab nicht auf. Und jetzt – endlich – kann er feiern:

Dr. Oetker holte ihn sogar extra in die Zentrale nach Bielefeld, damit er die finale Fischstäbchen-Pizza abnickt.

Dementsprechend zollen viele Twitter-Nutzer dem hartnäckigen Andy ihren Respekt:

Es gibt nur einen winzigen Nachteil bei der Sache. Die Fischstäbchenpizza gibt es nur in limitierter Stückzahl. Wenn sie ausverkauft ist, heißt es wieder: Einfach selbermachen!

VIDEO: Gibt's bald auch Cannabis-Pizza in Deutschland?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.