"UBER Files" - die aggressiven Jahre des Fahrdienst-Vermittlers

Nach internen Unterlagen hat der US-Fahrdienst-Vermittler Uber in den Jahren 2013 bis 2017 Politiker dazu gebracht, Arbeits- und Taxigesetze zu lockern. Jetzt veröffentlichte Unterlagen geben Einblicke in das zu der Zeit aggressive Geschäftsgebaren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.