UFO-Experte: Es „gibt technologische Artefakte, die unser Verständnis übersteigen"

In Kürze wird der US-Geheimdienst dem Kongress einen lang erwarteten UFO-Bericht vorlegen. Laut New York Times kommt der Bericht zu dem Schluss, dass es keine Beweise für außerirdische Aktivitäten auf der Erde gibt. Ein UFO-Experte ordnet diese Aussage jetzt ein und sagt, warum die Ergebnisse des Berichts dennoch Raum zur Spekulation lassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.