„Wir werden die Ukraine so lange wie nötig unterstützen: fünf Jahre, zehn Jahre, fünfzehn Jahre“

Sanna Marin, Ministerpräsidentin von Finnland, der US-Parlamentsabgeordnete Gregory Meeks, Maia Sandu, Präsidentin der Republik Moldau, und Jean-Pierre Clamadieu, Vorstandsvorsitzender von Engie, erörtern die Auswirkungen des Krieges.