Ukraines Ex-Präsident Poroschenko fordert "Entputinisierung" Russlands

Auf dem Forum der Europäischen Volkspartei in Rotterdam erklärt der ehemalige ukrainische Präsident Petro Poroschenko, dass die Ukraine und Russland nur dann normale Beziehungen miteinander haben können, wenn Wladimir Putin nicht mehr an der Macht sei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.