Ukrainischer Außenminister zu Gesprächen mit Nato in Brüssel

·Lesedauer: 1 Min.
Nato-Chef Jens Stoltenberg

Vor dem Hintergrund der verschärften Lage in der Ostukraine trifft der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba am Dienstagvormittag Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Brüssel. Seit Mitte Februar gibt es in der Ostukraine wieder verstärkt Kämpfe zwischen pro-russischen Rebellen und der Regierungsarmee. Dem westlichen Militärbündnis bereiten zudem Berichte über massive russische Truppenverlegungen an die ukrainische Grenze Sorgen.

Ebenfalls ab Dienstag wird auch US-Außenminister Antony Blinken in der belgischen Hauptstadt erwartet. Hauptthema der Beratungen des US-Vertreters mit den Nato-Verbündeten sollen neben der Lage in der Ukraine vor allem der vorgesehene US-Truppenabzug aus Afghanistan sein. Am Mittwoch wird Stoltenberg außerdem US-Verteidigungsminister Lloyd Austin treffen.

pe/dja