Umfrage des ADAC - Allianz Arena: FC Bayern ist "Stadionmeister"

AZ

Wenn RB Leipzig mitspielt, kann sich der FC Bayern am heutigen Samstag mit einem Sieg in Wolfsburg vorzeitig den Titel sichern. Laut einer ADAC-Umfrage haben die Münchner den Titel "Stadionmeister" schon in der Tasche.

München - Die Allianz Arena belegt bei der ADAC-Umfrage "Erreichbarkeit von Fußballstadien" im Vergleich unter den zehn größten deutschen Bundesliga-Spielstätten den ersten Platz.

62 Prozent der Fußballfans sind mit der Erreichbarkeit der Heimspielstätte des FC Bayern in Fröttmaning sehr zufrieden. Das ergab eine Umfrage des ADAC.

An- und Abreise mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, Parkmöglichkeiten, ÖPNV-Haltestelle, Fußweg hin und zurück: Fast 62 Prozent der befragten 300 Besucher gaben für diese Rubriken nach Schulnoten eine 1 oder 2. Lediglich der Stau bei der Ausfahrt aus dem Parkhaus sowie die Enge in der U-Bahnstation Fröttmaning und die übervollen U-Bahnzüge nach dem Spiel lieferten Anlass zur Kritik.

Auf den Plätzen zwei und drei landeten der FC Schalke 04 mit der Veltins Arena in Gelsenkirchen (58 Prozent) und der Signal Induna Park von Borussia Dortmund (57 Prozent).

Wie am Olympiastadion

"Die Ausfahrt aus dem Parkhaus überall ein bekanntes Problem: Wenn zu viele zur gleichen Zeit raus wollen aus einem 75.000-Zuschauer-Stadion, wird es einfach eng", sagt der Verkehrspolitische Sprecher des ADAC Südbayern, Alexander Kreipl.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen