Umweltverbände begrüßen Führungswechsel bei der SPD

Vertreter von Umweltverbänden haben sich positiv zu dem Führungswechsel an der Spitze der SPD geäußert, verknüpfen dies aber mit konkreten Forderungen. "Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans müssen nun ihre Ankündigung umsetzen und das bislang viel zu dünne Klimapaket nachbessern", erklärte Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser in Berlin.