Unbekannte stehlen in Brandenburg zwei ganze Blitzeranlagen

·Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht

Gleich zwei Blitzeranlagen haben Unbekannte am Wochenende im südlichen Brandenburg aus ihren Verankerungen gerissen und abtransportiert. Eine der Anlagen wurde kurz darauf im Uferbereich eines Stausees südlich von Cottbus wiedergefunden, wie die dortige Polizei am Montag erklärte. Am zweiten Tatort konnten laut Polizeiangaben umfassende Spuren gesichert werden.

Demnach wurde die erste Blitzeranlage in der Nacht zum Samstag gestohlen. Der zweite Diebstahl wurde der Polizei am Montagmorgen gemeldet. In beiden Fällen hatten Unbekannte die Säulen "mit aller Gewalt aus der Verankerung gerissen", wie die Polizei erklärte. Anschließend verluden die Täter die Blitzer auf ein Fahrzeug und flüchteten. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf.

fho/cfm