Unbekannte stehlen dutzende Kleintiere aus Garten in Mecklenburg-Vorpommern

Blaulicht

Unbekannte haben aus einem Garten in Mecklenburg-Vorpommern dutzende Kleintiere gestohlen. Der Besitzer aus Stavenhagen vermisst 24 schwarze und schwarz-weiße Enten, zwölf schwarze Hühner sowie ein Frettchen, wie die Polizei Neubrandenburg am Mittwoch mitteilte.

Zwischen Montagabend und Dienstagfrüh öffneten die Diebe demnach gewaltsam mehrere Ställe. Den Schaden schätzten die Beamten auf etwa 1300 Euro. Sie baten Zeugen, sich zu melden.

ald/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.