Unerwartete Farbwahl: Herzogin Meghan begeistert in Tauf-Outfit

Herzogin Meghan wählte zu Prinz Louis’ Taufe ein khakifarbenes Kleid. (Bild: Dominic Lipinski/Pool Photo via AP Photo)

Die Taufe vom kleinen Prinz Louis Arthur Charles of Cambridge ist noch immer in aller Munde. Doch nicht nur der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate zog die Blicke auf sich, auch Herzogin Meghan stand mit ihrem Outfit im Fokus.

Während Herzogin Kate und Herzogin Camilla cremeweiße Kleider trugen, wählten Kates Mutter Carole und Schwester Pippa zarte Blautöne für ihr Outfit. Meghan wählte im Gegensatz zu diesen Farbtönen ein khakifarbenes Dress und fiel somit zumindest farblich aus dem Rahmen.

Herzogin Camilla, Carole und Pippa Middleton entschieden sich für hellere Outfits. (Bilder: Dominic Lipinski/Pool Photo via AP Photo)

Doch die Farbwahl tat der Eleganz des Outfits keinen Abbruch. Das Kleid von Ralph Lauren ist knielang und mit einem U-Boot-Ausschnitt versehen. Es scheint, als habe die Herzogin of Sussex Gefallen an dieser Art Ausschnitt gefunden. In der Vergangenheit trug sie – neben ihrem Brautkleid – des Öfteren Kleider in ähnlichem Stil.


„Traumhafte Meghan. Sie sieht umwerfend aus.“

Ein dünner khakifarbener Gürtel zierte die Taille der ehemaligen Schauspielerin. Neben farblich passenden Manolo Blahniks trug Herzogin Meghan einen maßgeschneiderten Hut des royalen Hutmachers Stephen Jones, eine Clutch und Handschuhe in der gleichen Nuance. Auf Schmuck verzichtete sie weitestgehend. Einzig kleine Silberohrringe und der Ehering kamen als Accessoires mit in die Kapelle.

Twitter-User zeigen sich begeistert von Meghans Outfitwahl. Sie finden, die gedeckte Farbe bringe den Teint der Frau von Prinz Harry besonders zur Geltung.


„Ich liebe Meghan Markles khakifarbenes Outfit, das sie heute zu Prinz Louis’ Taufe trägt. Sie sieht einfach zauberhaft aus.“


„Also ich denke, Meghan sieht in Khaki einfach scharf aus.“


„Wunderschön. Meghan sieht in Khaki einfach atemberaubend aus.“