Unfall auf A4 in Poll: Pkw überschlägt sich – Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Mann ist verletzt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Bei einem schweren Unfall zwischen dem Kreuz Köln-Süd und der Ausfahrt Köln-Poll sind am Montagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden.

Zwei Pkw waren laut Polizei gegen 14.45 Uhr kurz vor der Ausfahrt aus zunächst ungeklärter Ursache kollidiert, einer der beiden Wagen landete in der Leitplanke und überschlug sich.

„Christoph 3“ landet auf der A4

Der Rettungshubschrauber „Christoph 3“ wurde angefordert – mit ihm mussten aber zum Glück keine Schwerverletzten ins Krankenhaus transportiert werden, da der Unfall für die Beteiligten recht glimpflich ausging.

Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt, es staute sich bis zur Anschlussstelle Köln-Klettenberg auf mehreren Kilometern.

Dieser Artikel erschien zuerst auf express.de. (ck/sb/exfo)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen