Nach Unfallserie in Hamburg: Hier werden jetzt Anti-Terror-Poller installiert

In keiner Straße im Bundesgebiet kam es bislang zu einer derart großen Anhäufung von Unfällen wie in der Waitzstraße in Groß Flottbek. Immer wieder verursachten betagte Fahrzeugführer hier schlimme Unfälle beim Ein- oder Ausparken. Alle Maßnahmen, das zu verhindern schlugen fehl. Nun hat der Bezirk eine neue Idee. Kaputte Schaufensterscheiben, verwüstete Geschäfte, Autos, die in Läden gerast waren....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo