Unicenter: Fensterputzer aus 42. Etage gerettet

Zwei Personen befanden sich in der Gondel am Unicenter.

Eine Gondel mit zwei Gebäudereinigern ist Montagmittag am Unicenter in Schieflage geraten. Die Gondel befand sich in Höhe der 42. Etage, als sie in Schieflage geriet. 

Retter der Feuerwehr seilten sich zu den zwei festsitzenden Fensterputzern ab und sicherten sie.

Die Feuerwehr war mit einem Löschzug vor Ort. Die zwei Männer wurden von einem Notarzt durchgecheckt. Ihnen fehlte aber nichts.

Nach Angaben der Feuerwehr repariert nun eine Fachfirma die Gondel. Sie kann allerdings trotz ihrer Schieflage nicht abstürzen. Wenn sie repariert ist, wird sie wieder normal abgebaut.

(aga/jeg)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen