Union drängt nach Pariser Anschlag auf härtere Gangart gegen Gefährder

Nach dem Anschlag von Paris drängt die Union im Bundestag auf eine härtere Gangart gegen polizeibekannte Gefährder. Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Stephan Mayer (CSU), sagte der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagsausgabe): "Sowohl in Frankreich als auch in Deutschland bereiten uns zunehmend Islamisten Sorgen, die den Sicherheitsbehörden schon bekannt und als Gefährder eingestuft sind."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen