Union liegt in Emnid-Umfrage wieder vor der SPD

ARCHIV - ILLUSTRATION - Farbige Spielfiguren stehen am 18.02.2016 in Stuttgart (Baden-Württemberg) auf Wahlscheinen für die Landtagswahl in Baden-Württemberg. Gut eine Woche vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein sehen Meinungsforscher die CDU erstmals in diesem Jahr vor der regierenden SPD. Wenn bereits an diesem Sonntag gewählt würde, kommt die Union laut ZDF-«Politbarometer» vom 27.04.2017 auf 32 Prozent, die SPD auf 30 Prozent. In vorherigen Umfragen lagen die Sozialdemokraten immer knapp vor den Christdemokraten. (zu dpa «ZDF-«Politbarometer»: CDU überholt SPD in Schleswig-Holstein» vom 27.04.2017) Foto: Bernd Weissbrod/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ARCHIV - ILLUSTRATION - Farbige Spielfiguren stehen am 18.02.2016 in Stuttgart (Baden-Württemberg) auf Wahlscheinen für die Landtagswahl in Baden-Württemberg. Gut eine Woche vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein sehen Meinungsforscher die CDU erstmals in diesem Jahr vor der regierenden SPD. Wenn bereits an diesem Sonntag gewählt würde, kommt die Union laut ZDF-«Politbarometer» vom 27.04.2017 auf 32 Prozent, die SPD auf 30 Prozent. In vorherigen Umfragen lagen die Sozialdemokraten immer knapp vor den Christdemokraten. (zu dpa «ZDF-«Politbarometer»: CDU überholt SPD in Schleswig-Holstein» vom 27.04.2017) Foto: Bernd Weissbrod/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Die Union ist einer aktuellen Umfrage zufolge in der Wählergunst wieder im Aufwind. Im "Sonntagstrend" des Meinungsforschungsinstitut Emnid für die "Bild am Sonntag" verbesserten sich CDU und CSU um zwei Prozentpunkte auf 35 Prozent. Sie überholten damit die SPD, die aber ihren Wert aus der Vorwoche von 33 Prozent halten konnte.

Die FDP muss demnach um den Einzug in den Bundestag bangen. Sie verlor einen Punkt und fiel auf fünf Prozent. Die AfD konnte dagegen wieder um einen Punkt zulegen und erreichte neun Prozent. Die Linke lag unverändert bei acht Prozent, die Grünen erneut bei sieben Prozent.

Für den "Sonntagstrend" befragte Emnid zwischen dem 30. März und dem 5. April 1958 repräsentativ ausgewählte Bürger.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen