UNO beklagt Zunahme von Gewalt gegen Frauen im Jemen

Frauen und Mädchen im Jemen werden durch den gewaltsamen Konflikt in ihrem Land zunehmend Opfer von häuslicher Gewalt und sexuellen Übergriffen. 2016 seien mehr als 10.000 Attacken gemeldet worden, teilte der UN-Bevölkerungsfonds (UNFPA) am Montag mit. Dies entspreche einer Zunahme von 63 Prozent binnen zwei Jahren.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen